StartAnalysenAdventskalender #24: Dankeschön, liebe BorussiaXplained Community!

Adventskalender #24: Dankeschön, liebe BorussiaXplained Community!

Veröffentlicht

spot_img

Bereits gestern sammelte Möppi für euch alle Fakten rund um unser Jahr. Daher bleibt @marc für heute nicht mehr viel zu sagen außer Danke!

Danke, dass..

..ihr uns immer supportet!
..ihr fleißig die Analysen und Kommentare lest!
..ihr mit uns interagiert und eure Meinung kund tut!
..ihr Woche für Woche den Podcast einschaltet!
..ihr uns durch Alles das, Interviews mit Rocco Reitz und Co. ermöglicht..

Eigentlich sind wir ja auch nur 6 Jungs, die sich mal mehr sachlich im taktischen Bereich und mal etwas weniger sachlich im emotionalen Bereich austauschen über Borussia. Aber genau das verbindet uns alle, wir wollen Borussia Siegen sehen und machen teilweise unsere nächsten Stunden, Tage gar Wochen davon abhängig, wie das Spiel der Borussia ausgeht.
Diese Leidenschaft vereint euch und uns und ihr unterstützt uns auf unserem Weg, das Borussiaspiel dem interessierten Fan näherzubringen, enorm.

Was wir euch wünschen

Hinter uns liegt eine anstrengende Zeit. Ein Trainerwechsel, einige emotionale Achterbahnen und nicht zuletzt hinter uns persönlich, liegt ein Adventskalender mit 24 Beiträgen auf unserer Website rund um die Borussia. Auch wenn das sehr spontan entstand, haben alle Jungs bei der Idee mitgezogen, für euch die Zeit bis zum Heiligabend zu verkürzen.
Nun haben auch wir es geschafft und gehen in den Winterschlaf und tanken neue Kraft.
Genau das wünschen wir uns auch für euch: ein paar erholsame Tage im Kreise eurer Familien und Liebsten, gutes Essen, schöne Geschichten und vielleicht das ein oder andere Borussia-Geschenk. Genießt die Ruhe vor dem Sturm (hier ist natürlich der Angriff der Borussia gemeint, der in 2024 alles zerschießen wird, ist doch klar) und kommt gut in ein hoffentlich positives und erfolgreiches neues Jahr, auf was Blechernes äh… auf Euch!

Tausend Dank für eure Treue, unterstützt uns auch gerne im neuen Jahr weiter.

Deniz, Möppi, Flo, Tobi, Marc und Lucas.

Schon gelesen?

Borussia ohne Raute – Rückblick auf BMGSVD

Borussia hat es verpasst drei Punkte gegen den Tabellenletzten einzufahren. Das lag nicht zuletzt daran, dass man die Basics im Positionsspiel viel zu lange komplett vernachlässigt hat. Die Spieler standen sich so am Ende wortwörtlich selbst im Weg: Eine Performance, die hinsichtlich der fußballerischen Entwicklung der Fohlen viele Fragen aufwirft.

Was kann Borussia aus Leverkusen für Bayern lernen und worauf sie achten muss

Die Fohlen erkämpfen einen Punkt in Leverkusen dank einer teils sehr leidenschaftlichen Verteidigungsschlacht. Viel...

Erneut die Führung aus der Hand gegeben! Was Borussia gegen Augsburg fehlte

Am vergangenen Sonntag hatten die Fohlen erneut die Möglichkeit, eine lange anhaltende Serie zu...

Guter Plan A, schlechter Plan B, dennoch 3 Punkte! Analyse des Fohlenpressings

Am 17. Spieltag gastierte der VFB Stuttgart im Borussiapark. Auch wenn es das erste...

Mehr davon

Borussia ohne Raute – Rückblick auf BMGSVD

Borussia hat es verpasst drei Punkte gegen den Tabellenletzten einzufahren. Das lag nicht zuletzt daran, dass man die Basics im Positionsspiel viel zu lange komplett vernachlässigt hat. Die Spieler standen sich so am Ende wortwörtlich selbst im Weg: Eine Performance, die hinsichtlich der fußballerischen Entwicklung der Fohlen viele Fragen aufwirft.

Was kann Borussia aus Leverkusen für Bayern lernen und worauf sie achten muss

Die Fohlen erkämpfen einen Punkt in Leverkusen dank einer teils sehr leidenschaftlichen Verteidigungsschlacht. Viel...

Erneut die Führung aus der Hand gegeben! Was Borussia gegen Augsburg fehlte

Am vergangenen Sonntag hatten die Fohlen erneut die Möglichkeit, eine lange anhaltende Serie zu...